• Home
  • IP and IK Klassifikationen

IP and IK Klassifikationen

Die Güte des Eindringschutzes von Gehäusen wird durch die IP-Klassifikation angegeben - ein zweistelliger Code, der in der nachfolgenden Tabelle aufgeschlüsselt ist. Fibox prüft seine Gehäuse nach IEC 520 oder der neueren Norm EN 60529 4:1992, welche verlangt, daß die zweite Ziffer von der Klasse 6 aufwärts für jede Stufe getrennt werden muss: Die zweifach Markierung IP 66 / IP 67 zeigt an, daß die entsprechenden Prüfungen für beide Schutzklassen durchgeführt werden muss.

Der neue europäische Standard für Gehäuse EN 50298:98 enthält auch die neue Testklasse IK für Schlagfestigkeit. Diese Prüfung ist in der EN 50102 beschrieben. FIBOX tested seine Gehäuse bereits seit 1996 nach der Norm EN 50298:98; die Werte für Schlagfestigkeit stehen ebenfalls für jedes kundenspezifische Gehäuse zur Verfügung.

KLASSIFIKATION

IP and IK Klassifikationen Fibox enclosures2


Kontakt

RFD electronic gmbh
An der Kanzel 2
D-97253 Gaukönigshofen

+49 9337 9712-30
+49 9337 9712-450
info@rfd-electronic.de

Unsere Partner

Omron 300px BreiteFibox 300px BreiteBlock 300px Breite dsound 300px BreiteMicrosonic 300px Breite Westermo 300px Breiteyaskawa 300px Breite

copyright 2019 © rfd electronic gmbh | Konzeption und Umsetzung NETTmedien Dittelbrunn

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.